Das ist das Ende – Feier

30. September, 20:00 Uhr,

 

Wir fangen an mit einem Gespräch:

 

CHASING UNICORNS – Das nächste große Ding
Ein Gespräch mit Terenz Griegusch und Arno M. Feld

 

Künstler waren immer schon Unternehmer! Gründungsforscher Terenz Griegusch und Artpreneur Arno M. Feld treffen aufeinander, um darüber zu sprechen, wie Künstler sich wieder auf ihre unternehmerischen Kernkompetenzen zurückbesinnen und mit trendkompatiblen Tools die low hanging fruits des Kunstmarkts schnappen können. Jenseits einer boil the ocean-Analyse unternehmen sie einen innovativen Spaziergang durch die thematische Landschaft der wunderlichen Verästelungen von Kunst und Wirtschaft und stoßen dabei auf den ultimativen art blast – eine kreative Müllhalde mit definitiven special values! Wer Griegusch und Feld schon mal im Doppelpack erlebt hat, weiß, dass man mit den beiden seine Komfortzone riskieren muss. Der Return on Investment liegt dafür umso höher und man kann sagen, man war dabei, als das Manifest einer art economy gedraftet wurde. Die Jagd auf das Einhorn beginnt.

 

Dann das:

TANZEN UND TRINKEN
Es gibt Musik und Getränke und ganz vielleicht grillt einer ne Wurst.

Wer mag, darf eigene Musik (live oder aus der Dose) mitbringen!